Publikationen

  • Kunst und Kultur in Liechtenstein, Zürich, Oktober 2016, Text: Dagmar Streckel, ISBN: 978-3-905931-66-2
  • Schön euch zu sehen. 160 Werke aus der Sammlung, Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz 2015
  • Don't smile. Vom Humor der Kunst, Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz 2012
  • Larger Than Life Stranger Than Fiction, 11. Triennale Kleinplastik, Fellbach bei Stuttgart 2010 (Ausst.Kat.)
  • A.M.Jehle, Bucher Verlag Hohenems 2007
  • Bildende Kunst in Vorarlberg 1945 – 2005, Biografisches Lexikon, Vorarlberger Landesmuseum und Kunsthaus Bregenz, Bucher Verlag Hohenems 2005
  • 9 Künstler aus Vorarlberg, Klosterhof St. Gallen, St. Gallen 1984 (Ausst.Kat.)
  • Frauenzimmer, 2. Katalog des Vorarlberger Autorenverbandes, Bregenz 1984 (Ausst.Kat.)
  • Masculin Feminin, Trigon 79, Künstlerhaus und Neue Galerie, Graz 1979 (Ausst.Kat.)
  • Wahrnehmen, Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Bregenz 1979 (Ausst.Kat.)
  • Multiples aus der Sammlng Feelisch, Kunst- und Museumsverein Wuppertal / Kunstverein Bonn, 1979 (Broschüre)
  • Sucre d’Art, Musée des Arts Décoratifs, Paris 1978 (Ausst.Kat.)

 

A.M. Jehle, Sonderedition aus DU 870 


  

A.M.Jehle, Bucher Verlag Hohenems 2007



Buchimpressionen (PDF, 1.29 MB)
Das Buch gewährt Einblick in die vielschichtigen Werkgruppen des Schaffens von Anne Marie Jehle. Ihr umfangreiches Werk gehört zu den interessantesten seiner Art im nördlichen Alpenraum, wurde bisher jedoch weder von der Fachwelt noch von einer breiteren Öffentlichkeit wahrgenommen. Herausgeberin: Anne-Marie Jehle Stiftung, Vaduz, Fürstentum Liechtenstein Gestaltung: Peppi Hanser Textbeiträge: Evi Kliemand, Dagmar Streckel Satz: Sigi Scherrer ISBN 978-3-902525-87-1